Pressebericht 05-05-2011

Warum hat die Konstruktion den Baum nicht gehalten?

Ein renommiertes unabhängiges Ingenieursbureau, J.G. Hagemans B.V., das durch die Versicherung Generali eingeschaltet wurde, hat die Sache untersucht und kam in einem dicken Untersuchungsbericht zu dem Ergebnis, dass die Schweissnähte, mit denen die Konstruktion an ihrer Pfahlfundierung befestigt waren, nicht in Ordnung gewesen waren. Sie waren gebrochen. Ein Fehler, der im Stahlbau nicht vorkommen darf. Das Ergebnis dieses Untersuchungsberichts wird eine wichtige Rolle spielen in der gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem Bauunternehmer, der die Konstruktion errichtet hat.

Pressebericht 20-04-2011

Die Stiftung Support Anne Frank Tree (SAFT) hat einen sachlichen Konflikt mit dem vormaligen Vorstandsmitglied und gleichzeitig Bauunternehmer R. van der Leij sr. von Van der Leij Bouwbedrijven B.V. über noch von SAFT zu bezahlende Beträge im Zusammenhang mit dem Umfallen der Stützkonstruktion und des Baums. Van der Leij Bouwbedrijven B.V. hat gegen die Stiftung und ihre Vorstandsmitglieder ein gerichtliches Verfahren gestartet. SAFT sieht dem Ausgang dieses Verfahrens vertrauensvoll entgegen und ist überrascht durch Initiativen, die verschiedentlich entwickelt werden, um diesen Konflikt zu einem guten Ende zu bringen.

Prof. dr. Helga Fassbinder, Vorsitzende
Amsterdam 20-04-2011