10 Ableger der Anne Frank Kastanie gepflanzt in Weira, Thüringen

Am 10.Juni 2011 wurden auf dem Gelände der Firma Cabka entlang der Anne-Frank-Strasse feierlich 10 Ableger der Anne Frank Kastanie gepflanzt. Der Festakt wurde durch den Regierungssprecher und Staatssekretär des Landes Thüringen Peter Zimmermann eröffnet. Anschließend betonten in ihren Ansprachen Landrat Frank Roßner und Gat Ramon, Cabka, die Bedeutung dieses Aktes als Mahnung zu Toleranz und Respekt vor Menschen, gleich welcher Rasse, Weltanschauung oder Religion sie sein mögen, und unterstrichen die Aktualität dieses Appels angesichts des wieder aufkeimenden Rechtsradikalismus. Die Nachkömmlinge der Anne Frank Kastanie sind lebendige Symbolträger dieser Mahnung. Helga Fassbinder las aus ihrer Publikation 'Annes Baum', die im Herbst im Verlag Dejongehond erscheinen wird. Roman Kupferschmidt gestaltete die musikalischen Intermezzi, Blanka Weber vom Deutschlandfunk moderierte.

 

Feierlich pflanzen Staatssekretär Peter Zimmermann und Gat Ramon den ersten Baum.